Blacknote-ReferenzCD-Player CDP 500
Der Blacknote CDP 500 ist das CD-Player Flaggschiff von Blacknote. Er bietet
kompromisslose Klangqualität. Kein 
100% italienisches Design, gefertigt und montiert in Italien. 
Ausgefeilte Röhrenausgangsstufe mit sechs Doppelspeichern mit Mini Trioden
für hervorragende Klangqualität. 
Fünf Super-Netzteile zur Stromversorgung  jeder einzelnen Sektion des Gerätes
und der Röhrenausgangsstufen. 
Natural-Speed™ für eine präzisere Geschwindigkeit der CD-Rotation und
Beseitigung der Schwingungen und der Motorgeräusche. 
Beste, nach Blacknote gefertigten DA/Wandler von Burr-Brown mit einer 24bit-
192kHz DAC Wandlung mit fortschrittlichster Technologie. 
Abgehängte und entkoppelte Füße aus Teflon und Aluminium zur Eliminierung
der akkustischen Rückkopplung 
  Erstklassige Cinch & XLR-Anschlüsse 
Das genialste ist aber, dass durch den Austausch der mitgelieferten
Röhren auf andere von uns empfohlene, ein Feintuning auf der Anlage
erzielt werden kann. Die spezielle Klangeigenschaften der
verschiedenen Röhren, gepaart mit einer nochmals deutlichen
Klangsteigerung kann Ihnen endlich eine klangliche Lösung bringen,
wonach Sie schon immer gesucht haben!
Die Digital-Analog-Einheit ist durch maßgeschneiderte DACs von AKM (Japan) und
Burr-Brown (Texas Instruments, USA) gefertigt.  Die proprietäre Schaltungstechnik der
DAC´s ermöglichen dem CDP 500 eine echte 24-Bit Auflösung mit einem
Oversampling, das 368fach höher ist, als die Standard CD-Player (44,1 kHz). 
Die hohe Qualität der Digital-Analog-Wandler und die Blacknote proprietäre
Schaltungstechnik ermöglicht eine Klangqualität die kaum von von "Standard"-CD-
Playern erreicht werden kann.  Der Taktgeber ist rund um die Burr-Brown PLL1705
Mikrochip entwickelt worden.  Der PLL1705 ist in der Lage, nur  einen äusserst
geringen Jitter Phasenfehler zu erzeugen. (einen der niedrigsten heute zur Verfügung
stehenden: 50-12 (50.000 Millionen/Sekunde).   
  
Das Netzteil besteht aus fünf verschiedenen Abschnitten, wo jede einzelne mit
entsprechenden Transformatoren versorgt wird.  Jeder Transformator liefert den Strom
direkt zu einer bestimmten Stufe der Schaltung um die bestmögliche
Versorgungsenergie erhalten zu können.
Die CDP500 verfügt über eine extrem aufwändige Röhrenausgangsstufe, die aus
sechs Röhren besteht.  Jede einzelne Röhre ist mit Strom versorgt, was zu einer
wirklich ausgewogen natürlichen Klangwiedergabe führt. 
 
Alle Funktionen des CDP 500 CD-Players sind mit der neuesten Generation von
Texas-Instruments Mikrochips  ausgestattet. Mit der verwendeten speziellen Software
ist man in der Lage, eventuelle zukünftige UP-Dates einfach darauf zu spielen.
Das Chassis besteht aus einem 2.5 mm starkem Stahlgehäuse, das völlig nach
aussen abgeschirmt ist und mit einem Anti-Resonanz-Lack  zusätzlich besämpft wird
und daher Schwingungen effektif eliminiert.
Um das wahre Potential dieses Players kennen zu lernen, ist ein Probehören Pflicht!
 
CDP500 technischen Details:
24bit Digital Player Frequenzgang: 20Hz - 20kHz @ + / - 0,3 dB 
THD (Total Harmonic Distortion): 0,05% max. 
STÖRABSTAND: 90dB 
Dynamikumfang: 125dB 
Analogausgang: Stereo-Cinch-und XLR-Ausgänge 
DIGITAL OUTPUT: 75 Ohm Cinch-Buchse 
Ausgangsimpedanz: <50 Ohm 
Drehzahlschwankungen: 0,0001% Max. 
MASSE: 430mm L x 190mm H x 390mm B 
GEWICHT: 18,00 Kilo (39,5 lbs.) 
VERBRAUCH: 100Watt max.
HINWEISE: Der CD-Player verfügt über sechs Röhren, wo jede Einzelne mit einer
eigenen Stromversorgung ausgestattet ist.